PROJEKTE & REFERENZEN

 

 

KULTURELLE & KÜNSTLERISCHE KOOPERATIONEN:

 

KUNSTHALLE MÜNCHEN
Kulturmadame als Special-Guest und Kulturbloggerin eingeladen, um via Social Media auf Vernissage und Ausstellung aufmerksam zu machen, Sichtbarkeit zu generieren und Kultur nach außen zu tragen.

JÜDISCHES MUSEUM BERLIN
Einladung als Kulturbotschafterin in der Zusammenarbeit mit dem Hirmer-Verlag, der Ausstellungsband zur Ausstellung "Sex. Jüdische Positionen" veröffentlichte.

BAYERISCHES NATIONALMUSEUM MÜNCHEN
Einladung als Kulturbotschafterin zur Exklusivführung der Kuratorin Dr. Schommers in Bezug der Sonderausstellung "Traumschiffe der Renaissance - Schiffspokale und Seefahrt um 1600".

MUSEUM KULTURLAND RIES
Kulturmadame in der Rolle der Kulturbloggerin, zur Sichtbarkeit und Repräsentation des Projekts auf Social Media.

FINE ART NOW
Zusammenarbeit mit der Online-Galerie in Berlin. Leider wurde das Projekt aufgrund von fehlender Zeit von Seitens FINE ART NOW beendet.

AUSSTELLUNG "OPEN MIND" - KLOSTER KIRCHHEIM AM RIES
Kulturmadame in der Rolle der Kulturbloggerin, zur Sichtbarkeit und Repräsentation des Projekts auf Social Media.

 

KOLUMNE:

Bereits in verschiedenen Kolumnen konnte ich als Kulturmadamen meine Sicht zu Kultur darstellen und mache deutlich, dass Kultur absolut kein “verstaubtes” Thema sein sollte, da es allgegenwärtig und umgibt.
 

 

DOKUMENTATION:

Die DokureiheRies & Risiko" begleitete mich während meiner Gründung des Coworking-Spaces Kultwork videografisch. Hier dreht sich alles um Gründung, den Gründergeist und den Aufbau eines eigenen Businesses.
 

 

 

RIESER HÜGEL:

Organisation und Umsetzung in Stategie, Konzeption, Moderation und in der Rolle als Kulturmadame mit Forschungsthema wurde hier eine Vernissage organisiert, die das Thema “Selbstbestimmung des eigenen Körpers - Entsexualisierung der weiblichen Brust” beinhaltete.

SCHLOSS OETTINGEN:

Als Kulturexpertin hier bei LIVE-Events wie bspw. “Frauenpower im Schloss” oder “Schloss und Schampus” eingeladen. Mit einem kurzen, lockeren Impuls wurden hier die Events themenbezogen eröffnet und eingeleitet.

WIRTSCHAFTSFÖRDERVERBAND DONAURIES:

Kulturmadame in der Rolle der Kulturbloggerin, zur Sichtbarkeit und Repräsentation des Projekts auf Social Media.